Gargonza Arts

Ein Projekt von INTERARTES

InterArtes-Veranstaltungen

Schnittstellen II 

Ein Kooperationsprojekt mit der Oper Köln 

Wir freuen uns, nach der Produktion von 2018, zusammen mit der Oper Köln das Folgeprojekt Schnittstellen (II) zu realisieren. Erneut haben wir ehemalige Gargonza-Arts-Preisträger*innen dazu eingeladen.

Für SCHNITTSTELLEN [II], eine Produktion der Oper Köln, entstehen im Auftrag der Oper Köln drei Kurzopern, deren Konzeption - vom Libretto über die musikalische Komposition zum Bühnenbild - in der Verantwortung der Künstlerinnen und Künstler des InterArtes-Projektes Gargonza Arts liegt. Vier Einzelstationen (Komposition, Bildhauerei, Architektur und Literatur) der Stipendiat*innen des Gargonza Arts Awards 2020 brechen und bereichern die Aufführung der Schnittstellen II.

Inszeniert werden die drei Opern von Regisseur Oliver Klöter, der bereits für die Künstlerische Gesamtleitung von Schnittstellen [I] verantwortlich zeichnete.

Spiritus Rector und Organisator des Gargonza Arts-Stipendiums sowie der Schnittstellen ist Prof. Michael Faust.

Sa 18.09.21  Premiere
Di 21.09.21 2. Aufführung
Do 23.09.21 3. Aufführung
Di 28.09.21 4. Aufführung

 

 


    
 

Karten und weiterführende Informationen erhalten Sie hier.